Skip to content

Familie Jacob

Home
Butt Johann geb. 1573 Hülseberg, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany gest. Hülseberg, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany
Butt Johann
mnnlich 1573 -

Angaben zur Person    |    Notizen    |    Alles    |    PDF

  • Geboren  1573  Hülseberg, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  mnnlich 
    Gestorben  Hülseberg, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I1876  Jacob / Lux
    Zuletzt bearbeitet am  14 Mai 2010 
     
    Verheiratet  1593 
    Kinder 
    >1. Butt Cord,   geb. 31 Dez 1593, Isehorn, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1684, Isehorn, Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen, Germany Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Familien-Kennung  F719  Familienblatt
     
  • Notizen 
    • In der Hülseberger Chronik wird Johann Butt 1620 als Inhaber der Stelle Isehorn 1 genannt, auf der dreißig Jahre zuvor Cord Oldenbüttel (1595/6), davor Johann Alberts (1550) und als erster Pawell P
      rygge (1536) nachgewiesen sind. Der Hof wurde erstmals im Jahre 1332 urkundlich erwähnt, als Friedrich von Huda (Hude) sein Haus in Isehorn an seinen Onkel Martin von Hude verkaufte.
      Isehorn Nr. 1 ist ein Halber-Bau, also eine Halbhöfnerstelle, die 1670 bereits freigekauft war, d.h. aus dem Meierverband abgelöst. Die Familie Butt besitzt diesen Hof bis nach 1750, um 1800 geht er
      an Hinrich Semken und später über Carsten Ficken an Familie Beu (heute Isehorn Nr. 3).
      In den älteren Urkunden kommt der Name Butt nicht vor, wohl aber die Bezeichnung "zum Büttel" für Johann, den Bauern, der auf dem Bütteler Einzelhof am Ortsrand lebt. Seine Witwe Becke führt die
      Wirtschaft 1595 weiter, den zweiten Bütteler Einzelhof bewirtschaftet 1586 sein Sohn Johann zum Büttel jun. Ein Zusammenhang zu dem späteren Kurznamen "Butt" ist denkbar.
      Außerdem wird der Name "Oldenbüttel" zweimal in Zusammenhang mit dem Hof Isehorn 1 erwähnt, einmal Cord Oldenbüttel als Bauer, das andere Mal Johann Oldenbüttel als Häusling auf dem Hof und schl
      ießlich Gevert Oldenbüttel und davor Diedrich als Besitzer des Hofes auf der Elm.
     



This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding, Copyright © 2001-2008, created by Darrin Lythgoe, Sandy, Utah. All rights reserved.